Du bist gerade hier:    »  » 

Die U2 bei der Polizei

Luca: Die Zentrale war cool. Ich durfte über Funk mit anderen Polizisten sprechen. Das Motorrad, die Handschellen und die Zelle waren toll. Ich fand die Pistole spannend.

Milena: Ich durfte auf dem Motorrad sitzen und hatte eine Polizeiweste an.        

Emre: Das Motorrad war super, ich durfte das Blaulicht anmachen.

Yannick: Ich fand alles gut und interessant. Es war toll, dass ich im Polizeiauto am Lenkrad sitzen durfte.

Serkan: Mir hat nichts gefallen, das war langweilig.

Savanna: Der Ausflug war gut. Ich fand die Polizeiautos spannend, es war das erste Mal, dass ich in einem Polizeiauto sitzen durfte.

Julian: Ich fand es gut, dass die Polizisten so nett waren. Da wo die Leute im Knast sind, das war spannend.

Mohammad: Ich fand die Polizei gut.

Zaid war begeistert von der Polizeiwache und Lars hat im Polizeiauto gechillt.

Und hier die Fotos von unserem Besuch bei der Polizei

Die U2 auf dem Weihnachtsmarkt

Die U2 in der Gruga 2017

Die U2 auf dem Weihnachtsmarkt 2016

__________________________________________________________________

Besuch beim Pferd

Im Vorhaben-Unterricht hat die Unterstufe 2 zurzeit das Thema „Auf dem Bauernhof“. 
In den letzten Wochen haben wir uns mit dem „Pferd“ beschäftigt. Und da liegt es nah, dass wir natürlich auch mal einen Ausflug zu einem „echten“ Pferd machen.

Mit Bus und Bahn ging es zum Fahr- und Reitverein, zur Reitanlage Scheidt, nach Essen. Dort angekommen erwartete uns schon Julia, deren Pferd dort eine Box hat. Mit Flip haben wir dann auch sofort Bekanntschaft gemacht. Maxi war schon sehr mutig. Lars war das große Tier nicht ganz geheuer…

     

Jeder der wollte, durfte Flip streicheln, bürsten und striegeln. Luca war ganz vorsichtig und Esperance konnte ihre Angst überwinden und konnte dann gar nicht mehr genug davon bekommen, das Pferd zu streicheln und zu striegeln. 

      

Danach sind wir in die große Halle gegangen und durften auf Flip reiten. Savanna hatte Riesenspaß und auch die Jungs haben das Kuscheln auf Flips Rücken genossen.

 

  

  

  Yannick und Emre haben Flip dann durch die große Halle geführt. Und auch Esperance hat sich getraut dem Pferd noch ein wenig näher zu kommen. 

     

So manch einem war das echte Pferd aber immer noch nicht geheuer. Zum Glück gab es unechten Ersatz. 

Danach stand dann Hufpflege auf dem Plan. Milena wollte als Erste arbeiten und hat die Pferdefüße geschickt mit dem Pinsel eingefettet.

 

Vielen Dank Julia, dass du uns so toll auf dem Pferdehof begleitet hast. Vielen Dank Flip für deine Geduld und Ruhe!

Yasser konnte nicht mit zum Reiterhof, hatte aber viel Spaß mit den Sinneserfahrungen und den Materialien vom Bauernhof, die er in der Schule ausprobieren durfte.

 

___________________________________________________________________________________

Ab Sommer 2016 sind wir jetzt eine Unterstufe - die U2!

__________________________________________________________________

Die V1 auf Klassenfahrt in Haus Friede 2016

Die V1 feiert Karneval 2016

Die V1 auf dem Weihnachtsmarkt 2015

Einfach super, diese Klasse!

Die V1 im Wuppertaler Zoo

So feiert die V1 Weihnachten

Unsere neue Vorstufe im Schuljahr 2014 /15

Da ist sie: Unsere tolle neue Vorstufe!!!

Von links nach rechts sind das:

Dave, Alex, Luca, Yannick, Milena, Savanna, Lars und Esperance.

 

Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
Wüstenhöferstr. 175
45355 Essen
www.traugott-weise-schule.de