Wichtige Änderung: Alle Schulen in NRW bleiben bis einschließlich 31. Januar geschlossen.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Alle Schulen in NRW bleiben bis einschließlich 31. Januar geschlossen.

Es wird keinen Präsenzunterricht geben; die Schülerinnen und Schüler müssen zu Hause lernen.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.schulministerium.nrw.de/

https://www.schulministerium.nrw.de/presse/pressemitteilungen/ministerin-gebauer-auch-unsere-schulen-muessen-einen-beitrag-zur

 

Bleiben Sie gesund!
Herzliche Grüße
Sandra Bouvelle 


Formular: Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts

Zitat: Ministerin Gebauer:

"Auch unsere Schulen müssen einen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie leisten

Alle Schulen bieten ab Montag ein Betreuungsangebot für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 an, die nicht zuhause betreut werden können oder bei denen eine Kindeswohlgefährdung vorliegt. Für Schülerinnen und Schüler mit einem Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung in Förderschulen oder in Schulen des Gemeinsamen Lernens, der eine besondere Betreuung erfordert, z.B. in den Förderschwerpunkten Geistige Entwicklung sowie Körperliche und motorische Entwicklung, muss diese in Absprache mit den Eltern bzw. den Erziehungsberechtigten auch in höheren Altersstufen sichergestellt werden.

Während der Betreuungsangebote in den Schulen findet kein regelhafter Unterricht statt. Für die Aufsicht kommt vor allem das sonstige schulische Personal in Betracht."

Für diese Ausnahmefälle, die Sie bitte mit den Klassenlehrer*innen absprechen, benötigt die Schule ein ausgefülltes Formular, das Sie hier runterladen können:

Formular: Anmeldung zur Betreuung eines Kindes während des Distanzunterrichts

In der Betreuung müssen alle Schüler*innen einen Mund-Nasen-Schutz tragen.


 

 

Das Jugendamt bietet neben einigen Tipps zur Beschäftigung von Kindern auch Hilfe an.

Hier der Flyer zum Download.

Familien Beratungstelefon für
Kinder, Jugendliche und Eltern:

Tel.: 0201/88 51 033



 

 

Leider muss unser Zirkusprojekt verschoben werden. Der neue Termin ist nun 27.09. – 02.10.2021.

Zum 5.Mal Zirkus mit der Zirkus-Familie Sperlich: Das Zirkuszelt wird auf dem Schulhof aufgebaut. Wir proben eine Woche und dann können Sie am Wochenende unsere Schüler und Schülerinnen in der Manege bewundern.

Mit Klick auf den Zirkus gelangen Sie zu den Fotos des letzten Zirkusprojekts.


 

Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
Wüstenhöferstr. 175
45355 Essen
www.traugott-weise-schule.de