Die Schülerschaft

An der Traugott-Weise-Schule werden durchschnittlich 160 Schüler*innen unterrichtet.

Die Schülerschaft verändert sich stetig. Neben dem Schwerpunkt im sonderpädagogischen Unterstützungsbedarf geistige Entwicklung haben Schüler*innen oftmals weitere Förderbedarfe. Daraus resultierend muss sich die Bildungs- und Erziehungsarbeit den Förderbedürfnissen der Schüler*innen anpassen. Der Anteil der schwerstbehinderten Schüler*innen liegt bei ca. 30 % der Gesamtschülerzahl.

Zum Einzugsgebiet der Schule gehören Stadtteile des Essener Norden und Westen. Einige Stadtteile haben gem. Aussage der Stadt Essen einen besonderen Erneuerungsbedarf. Hier ist festzustellen, dass sich die Lebensbedingungen der Familien verändert, teilweise auch erschwert haben. Viele der Schüler*innen leben in materiell ungesicherten Lebensumfeldern. Der Bezug von Transferleistungen gehört für viele Familien mittlerweile zum Alltag. Dabei wächst die Zahl der Haushalt mit nur einem Erziehungsberechtigten. Durch den Zuzug vieler Familien aus dem Ausland hat sich die kulturelle Vielfalt in den Stadtteilen und auch unserer Schule erhöht.

Förderschule mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung
Wüstenhöferstr. 175
45355 Essen
www.traugott-weise-schule.de